// BAND

Band

THE KNIGHTS aus Hamburg machen Musik die in Herz und Beine geht, Clubhymnen am Puls der Großstadt. Am 15. Juni dieses Jahres erscheint das neue Album: Pardon My Riot. Eine nicht ganz ernst gemeinte Entschuldigung, für einen unbescheidenen Anlauf die Popmusik umzukrempeln. In forderster Reihe: eine Armada von unbändigen Ohrwürmern. Indieperlen im Stadionrockformat. Aufgenommen wurde im legendären Chameleon-Studio, wo schon Udo Lindenbergs Sonderzug nach Pankow ins rollen kam.

Die vier ritterlichen Hanseaten rocken und rollen seit knapp drei Jahren über die Bühnen des Landes. Gerüstet mit ihrem Debütalbum Heart Of Gold (2009) ging es auf einen musikalischen Feldzug mit rund 80 Konzerten (unter anderem bei Rock Am Ring, auf der N-Joy Starshow und auf dem Reeperbahn Festival). Dabei spielten sich die Ritter auch auf den Radar der Hamburger Medien. Ihr Song James Dean lief nicht nur auf den Plattentellern der Radio- und Club-Djs heiß, sondern ist auch auf der offiziellen ersten MySpace-Compilation vertreten (Kings Of Leon, The Gossip).

Mit der neuen Platte Pardon My Riot erobern THE KNIGHTS jetzt tänzelnden Schrittes das Popmusik-Parkett. Wie sehr das gleichermaßen rockt, wird das bewegungsfreudige Publikum auf einer deutschlandweiten Clubtour erfahren. Augen und Ohren auf: 2012 wird ein ritterliches Jahr!

PARDON MY RIOT City Streets

Album: "PARDON MY RIOT"
(BOOGIE KNIGHTS records/Indigo)
VÖ: 15. Juni 2012

Single: "City Streets"
(BOOGIE KNIGHTS records/Indigo)
VÖ: 15. Juni 2012

Alle Infos zum Download:

Bandinfo [Pdf] // Album-Promo [Pdf] // Technical Rider [Pdf]